Samstag, 24. Oktober - findet nicht statt.

Banner Kolpingsfamilie vor dem Weissen Turm in Nürnberg

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung findet an diesem Tag nicht statt – ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen >>>

Liebe Kolpingmitglieder,
Liebe Gäste und Besucher,

wegen der Corona Pandemie ist derzeit ungewiss wie und wann und in welcher Form Veranstaltungen durchgeführt werden können. Trotzdem haben wir einige Veranstaltungen vorbereitet, jedoch kann es kurzfristige Änderungen geben. Sie sind in jedem Fall – herzlich eingeladen.

Kolpingsfamilie St. Elisabeth

Weitere Informationen >>

"Die Zeit ist bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende des Jahres, sowie am Anfang desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum."
Adolph Kolping

Dezember 2019

1.800 Brillen im Jahr 2019 gesammelt

Brillentonne

Unsere Brillentonne in St. Elisabeth ist immer wieder gut gefüllt mit gebrauchten Brillen, Briefmarken, Hörgeräten und Handys. So konnte ich am 24. Oktober dem Blindenwerk in Koblenz 1.800 Brillen, 26 Hörgeräte und ca. 25 kg Briefmarken übergeben. Die meisten Brillen stammen aus unserer Tonne, aber auch von Kolpingsfamilien und Pfarrgemeinden aus der Umgebung werden Brillen im Pfarrbüro oder bei den Paulusschwestern abgegeben. Sogar Jugendliche der staatlichen Realschule in Feucht haben eine große Menge Brillen für uns gesammelt.

vollständiger Bericht >>

Dezember 2019

Adventsmarkt 2019

Gebäck zum Adventsbasar

Wie alle Jahre war unser Adventsmarkt im Pfarrsaal ein voller Erfolg. Viele Kolpinger, Gemeindemitglieder und Passanten fanden den Weg zu uns. Weihnachtskarten, Plätzchen, Lebkuchen, Marmelade und Chutneys, Strümpfe, Bastelartikel und Liköre waren sehr begehrt. So konnten wir durch den Verkaufserlös und Spenden jeweils 500 Euro an das Jugendhaus Stapf und an Kolping für Ausbildung von Jugendlichen in Brasilien überwiesen.

vollständiger Bericht >>

November 2019

Spanische Weinprobe Tapaz (C Kolpingsfamilie St. Elisabeth)

Spanische Weinprobe

Anfang November fand in Lisas Treff im Pfarrzentrum St. Elisabeth eine spanische Weinprobe statt. Insgesamt gab es Weissweine, Rotweine ...

vollständiger Bericht >>

Kastilien Kirche C K.M. Kolpingsfamilie Nürnberg / St. Elisabeth

Eine Reise nach Kastilien

Nachdem wir bereits mit der Weinprobe einige Köstlichkeiten Spaniens kennen lernen durften, konnten wir den Geschmack und und Duft dieser mit den Bildern verbinden. Wir sahen auch viele Sehenswürdigkeiten des Geschichtsträchtigen Landes, von den Römischen Viadukten bis zu den imposanten Kirchen wie der Kathedrale von Salamanca.

vollständiger Bericht >>

Oktober 2019

Weltgebetstag 2019
50 Jahre Kolping-International

Kolping International Ruanda Kleinbauer mit Ziege

Vor 50 Jahren ist das Kolpingwerk mit der Gründung einer eigenen Fachorganisation professionell in die Entwicklungszusammenarbeit eingestiegen. Über die Anfänge in Brasilien und die heutige Arbeit in der sogenannten „Einen Welt“ mit dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ berichtete unser Bezirkspräses Pfr. Norbert Geyer mit einem eindrucksvollen Powerpoint-Vortrag.

Bild: Kolping International Ruanda Kleinbauer mit Ziege

vollständiger Bericht >>

September 2019

DV Wallfahrt 2019 nach Marienweiher
Kolping ist Kirche

DV Wallfahrt - Kolping ist Kirche

Im September fuhren wir wieder mit einem Bus zur Wallfahrt der Kolpingsfamilien des DV Bamberg nach Marienweiher. Wir das waren die Kolpingsfamilien aus Nürnberg und Fürth und einige Gäste sowie Diözesanpräses Pfarrer Wittmann. Im Bus hielten wir gemeinsam die Morgenandacht und ein Teil lief dann mit dem Banner zur Wallfahrtskirche in Marienweiher.

vollständiger Bericht >>

7. April 2019

Familienrallye
Auf den Spuren des Adlers - Nürnberg nach Fürth

Bild zum Thema: Auf den Spuren des Adlers -  Nürnberg nach Fürth

Am Sonntag nach unserer Jahreshauptversammlung fand die Kolping Familienrallye mit dem Thema „Auf den Spuren des Adlers“ von Nürnberg nach Fürth statt. Diese wurde dieses Jahr durch die Kolpingsfamilien aus Nürnberg Fürth organisiert. 70 Personen, Familien unter anderem aus Röthenbach, Herzogenaurach und Nürnberg machten sich auf den Weg. Start und Ende war im Kolpinghaus in der Kolpinggasse.

vollständiger Bericht >>

20. Dezember 2019

Magdalena Karpe erhält Ehrenzeichen

Magdalena Karpe mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Frau Magdalena Karpe erhielt am 20. Dezember 2018 im Rahmen eines Festaktes von Ministerpräsident Dr. Markus Söder das “Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern”. Frau Karpe engagiert sich seit Jahrzehnten im Kolpingwerk bzw. Kolpingsfamilie Nürnberg / St. Elisabeth und der Pfarrei St. Elisabeth Nürnberg.

vollständiger Bericht >>

Pressemitteilung Bayerische Staatsregierung

Hallo
Liebe Familien!

Logo Menschen brauchen Familie

Habt Ihr Interesse gemeinsam etwas zu unternehmen, einen Familienkreis zu gründen? Kontakt zu anderen Familien zu finden?

Dann lasst uns gemeinsam starten!

mail an kolping-st-elisabeth.de >>